Ernährung

Mai 8, 2016

Backen

Das vollwertige, vegetarische Mittagessen wird in unserer Küche täglich frisch zubereitet.
Fast alle Lebensmittel die wir verwenden, sind aus kontrolliertem, biologischen Anbau.
Auf spezielle Bedürfnisse (Allergie, Schwierigkeiten Nahrungsaufnahme) kann Rücksicht
genommen werden. Die Mahlzeiten werden gemeinsam eingenommen.

Unser Essenbeitrag beträgt zur Zeit: EUR 67,- im Monat (Frühstück, Mittagessen, Imbiss)
(In Einzelfällen kann eine Ermäßigung möglich sein.)


Frühstück im Waldorf Rhythmus

Jeder Wochentag hat eine feste Frühstücksmahlzeit, die die Kinder schnell verinnerlichen und somit
ein wichtiger Bestandteil der Gruppenrituale wird.

Das Frühstück wird täglich frisch innerhalb der Gruppen zubereitet und die Kinder dürfen sich
bei der Zubereitung mit einbringen. Wir legen viel Wert auf vollwertige, gesunde Kost und bereiten nach Möglichkeit
alles mit Biozutaten zu. Auf spezielle Bedürfnisse kann im Einzelnen eingegangen werden.

Die Bienen haben einen gemeinsamen Frühstückstisch, bei den Spatzen gibt es Frühstück in kleineren
Gruppen – aber stets in Begleitung mit einer Erzieherin.

Montag (Mondtag):
Milchreis:
Zum Start in die Woche duftet es immer nach frisch gekochtem Milchreis und die Kinder wissen Bescheid,
dass die neue Kindergartenwoche startet.

Dienstag (franz. mar-di, Marstag):
Brötchen:
Alle Kinder dürfen helfen, ihre eigenen Brötchen zu backen und viele fleissige Händchen finden sich ein, um
den Teig zu kneten.

Mittwoch (franz. mercre-di, Merkurtag):
Knäckebrot mit Rohkost:
Knusper, knusper – gesund und lecker..

Donnerstag (franz. jeu-di, Jupitertag):
Selbst gebackenes Brot:

Freitag (franz. vendre-di, Venustag):
Müsli mit frischem Obst:
Die Woche endet mit saisonalem Obst und einem Müsli – nun wissen alle Kinder, dass das
Wochenende bevor steht.